LernCoaching

Nicht „wieviel“ man lernt ist entscheidend, sondern „wie“ man lernt, damit das Gelernte abgerufen werden kann!

 

Nachdem der jeweilige Lernzugang ermittelt ist, werden individuelle Wege erarbeitet, um das Lernen optimal zu gestalten.

 

Jeder Mensch lernt anders!

Im LernCoaching unterstütze ich ganzheitlich den Lernenden in der Entfaltung seiner Potentiale.

 

Interventionen u.a. aus dem NLP (= neurolinguistisches Programmieren*) helfen vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen und sich mutig den Herausforderungen zu stellen.

mit Freude Lernen, ohne Prüfungsangst, Ressourcen-nutzung, Lernorganisation, Selbstvertrauen, Gelerntes aktivieren, Motivation, Konzentration,


Mögliche Bausteine eines Coachings

mit Freude Lernen, ohne Prüfungsangst, Ressourcen-nutzung, Lernorganisation, Selbstvertrauen, Gelerntes aktivieren, Motivation, Konzentration,

Lernstrategien

Welcher Lerntyp bin ich? Welcher Sinneskanal ist mein bevorzugter? Wie lerne ich optimal? Welche Techniken bieten sich an?

 

Motivation / Motive

Wie motiviere ich mich zum Lernen, was treibt mich an? Kann ich mich selbst motivieren?

 

Konzentration

Wie konzentriere ich mich auf das Wesentliche? Wie blende ich aus, was mich ablenkt?

 

 


Brain - Food und gehirngerechtes Lernen

Was braucht mein Gehirn, um bestmöglich funktionieren zu können? Wie ernähre ich mich richtig, was tut mir gut? Wie lerne ich, damit mein Gehirn nachhaltig speichert, was ich gelernt habe?

Selbstorganisation / Lernorganisation

Wie organisiere ich mich, meinen Arbeitsplatz und meinen Lernstoff? Wie ist mein Zeit-Management? Wie sieht ein Lernplan aus?

mit Freude Lernen, ohne Prüfungsangst, Ressourcen-nutzung, Lernorganisation, Selbstvertrauen, Gelerntes aktivieren, Motivation, Konzentration,

 

Optimale Kompetenz - und Ressourcennutzung

 Wie überwinde ich Prüfungsängste, negative Glaubenssätze und Blockaden? Wie finde ich zu einer positiven Grundstimmung und nutze meine Potentiale optimal?

 


*Sprache (Linguistik) beeinflusst die Wahrnehmung, das Verhalten und damit das emotionale Erleben (sowohl positiv, als auch negativ); sie ist im Neuronalen System repräsentiert. Techniken des NLP können Veränderungen herbeiführen und diese langfristig festigen (Programmieren).

 

Frei nach dem Motto: Du wirst zu dem, was Du denkst (nach Buddha)